Zentrales Datenmanagement sorgt für Single Source of Truth trotz weltweiter Standorte

Herausforderung

Ein weltweit tätiges Unternehmen im Bereich Isolier- und Zugangstechnik sowie Innenausbaudienstleistungen agiert an seinen verschiedenen Standorten mit einzelnen Datensilos. Da es keine zentrale Single Source of Truth für diese Daten im Unternehmen gibt, sollen diese Silos zusammen mit den Daten der Unternehmenszentrale in eine gemeinsame Cloud-Plattform migriert und konsolidiert werden. Dadurch sollen alle Mitarbeiter auf dieselben Daten zentral zugreifen und diese analysieren können – auf Standort-Ebene und standortübergreifend. Die Daten wurden vor dem Projekt in komplexen ETL-Strecken aufbereitet.

Lösung

Mithilfe von CDC (Change Capture Data) wurden Daten in Echtzeit in die Azure Cloud übertragen. Dafür werden die Daten aus der Landing Zone in einen Data Vault, einem Data Warehouse, zusammengeführt. Im letzten Schritt werden die Daten in einem Data Mart für die Reporting-Sicht provisioniert. Die komplette Plattform wir durch ein Security & Goverance Konzept abgesichert.

Mehrwert

  • Installation sowohl On-Premise als auch in der Cloud
  • Erstellung einer analytischen Cloud-Plattform
  • Data-Staging und Modell für die Plattform
  • Konzeption von Security- und Governance-Modellen und Best Practices
  • Deutlich gesteigerte Effizienz
  • Reduktion der Time-to-Market
  • Zentrale, unternehmensweite Single Source of Truth
  • Reduktion der manuellen Aufwände für Datenmanagement um bis zu 70%
  • Echtzeit-Datenbereitstellung

Highlights

  • Verschiedene Quellen u.a. SQL-Server und SAP on HANA
  • Ziel ist das Cloud-Data-Warehouse Snowflake
  • Realtime-Migration von Daten mittels Qlik Data Integration
  • Inkrementelles, skalierbares Data Warehouse
  • Komplexe Governance und Security Aspekte wurden berücksichtigt
  • Power BI Reporting
Weitere Informationen anfordern

DATA MANAGEMENT

Unternehmen können den Umbau zu einer Data-Driven-Company mit einem gezielten und zentralen Datenmanagement beschleunigen. 

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Anforderungen an Ihre Daten und deren Management zu erkennen und zu definieren. Im Anschluss bereiten wir Ihre Datenmanagement-Strategie für einen methodischen und organisatorischen Nutzen der Daten so auf, dass Ihr Unternehmen maximalen Mehrwert daraus gewinnt.